Flagge gesetzt

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung sowie die Verwendung personenbezogener Daten auf www.dreiplay.ch (im Folgenden «Webseite») durch dreipol (im Folgenden «wir» oder «uns») auf. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich als Nutzer:in mit den nachfolgenden Bedingungen einverstanden.

Allgemeines

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre Personendaten bearbeiten wir vertraulich und im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden.

Verantwortlicher

Für die Datenbearbeitung auf unserer Website ist verantwortlich:  
dreipol GmbH 
Langstrasse 94
8004 Zürich
+41 43 322 06 44
hello@dreipol.ch

Bearbeitung der Daten

Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unserer Webseite sicher fühlen. Weiter möchten wir Sie darüber aufklären, wann, zu welchem Zweck und welche personenbezogenen Daten über Sie bearbeitet werden. dreipol behält es sich ausdrücklich vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Das Datum der jeweils aktuell gültigen Version finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung. Sie sollten diese Datenschutzerklärung deshalb regelmässig lesen.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind sämtliche Daten, welche sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Geburtsdatum). Wenn Sie unsere Webseite benutzen, kann es erforderlich sein, solche Angaben zu machen.

Wann werden personenbezogene Daten bearbeitet?

Für die Bereitstellung und den Betrieb der Webseite werden durch uns oder Dritte folgende personenbezogene Daten bearbeitet:

- Kontakt: Personenbezogene Daten werden via «Kontakt» (zwecks Fragen, Kritik, Anregungen etc.) bearbeitet. Der Kontakt kommt via E-Mail zustande.

Für welche Zwecke werden personenbezogene Daten bearbeitet?

Wir bearbeiten die personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:
- Bearbeitung von Anfragen jeglicher Art

Aufgrund welcher Rechtsgrundlagen werden personenbezogene Daten bearbeitet?

Soweit wir für die Bearbeitung von personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung einholen, dient diese als Rechtsgrundlage. Wir bearbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch auf Grundlage unseres berechtigten Interesses. Es besteht auch die Möglichkeit, dass wir Ihre Daten auf Grundlage gesetzlicher Verpflichtungen bearbeiten. 

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Wir geben Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben, unsererseits ein berechtigtes Interesse besteht oder es die Bearbeitung Ihrer Anfrage erfordert.

Weiter können wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen weitergeben.

Weitergabe personenbezogener Daten an Drittstaaten

Wir können personenbezogene Daten auch Bearbeitern zur Verfügung stellen, die nicht in der EU/EWR oder der Schweiz ansässig sind. Ist dies der Fall, stellen wir sicher, dass der oder die Empfänger:in über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügt oder dass Sie die Einwilligung erteilt haben.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es notwendig ist, um unsere Dienste auf der Webseite erbringen zu können. Auch speichern wir Ihre Daten so lange, wie wir ein berechtigtes Interesse daran haben. Ansonsten löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, mit Ausnahme jener, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind.

Recht auf Auskunft

Sie als Nutzer:in haben das Recht, jederzeit von dem oder der für die Bearbeitung Verantwortlichen Auskunft der über Sie bearbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner steht Ihnen ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland übermittelt wurden.

Recht auf Berichtigung

Sie als Nutzer:in haben das Recht, von dem oder der Verantwortlichen die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie als Nutzer:in haben das Recht, von dem oder der für die Bearbeitung Verantwortlichen zu verlangen, dass personenbezogene Daten, welche Sie betreffen, unverzüglich gelöscht werden, sobald diese Daten für die Zwecke, für die sie bearbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind. 

Das gilt auch, wenn Sie als Nutzer:in Ihre Einwilligung zur Bearbeitung zurückziehen oder der Bearbeitung ganz widersprechen und keine vorgelagerten berechtigten Gründe für die Bearbeitung bestehen oder die personenbezogenen Daten unrechtmässig bearbeitet wurden. 

Zusätzlich können Sie als Nutzer:in dieses Recht geltend machen, wenn der oder die Verantwortliche einer gesetzlichen Verpflichtung zur Löschung der Daten unterliegt.

Recht auf Einschränkung der Bearbeitung

Sie als Nutzer:in haben das Recht, von dem oder der Verantwortlichen die Einschränkung der Bearbeitung personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie als Nutzer:in haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Sie als Nutzer:in haben ferner das Recht, diese Daten jederzeit einem anderen als dem ursprünglich Verantwortlichen zu übermitteln

Widerrufsrecht der Einwilligung

Sie als Nutzer:in haben das Recht, Widerspruch gegen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzulegen, sofern die Bearbeitung auf Grundlage des berechtigten Interesses des oder der Verantwortlichen erfolgt. 

Sie haben ferner das Recht, Widerspruch gegen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzulegen, wenn die Bearbeitung für die Wahrnehmung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich ist.

Sie haben des Weiteren das Recht, Widerspruch einzulegen, sollte die Bearbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?

Um Ihre Rechte ausüben zu können, wenden Sie sich direkt an dreipol GmbH. Sie haben zudem das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen. Für die Schweiz wenden Sie sich an:

Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter
Feldeggweg 1
CH - 3003 Bern
+41 (0)58 462 43 95
(Mo. bis Fr., 10.00 bis 12.00 Uhr)

Kontakt Datenschutz

Für sämtliche Fragen und Anmerkungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Legal Counsel:

dreipol GmbH
Jules Robert
Langstrasse 94
8004 Zürich
+41 43 322 06 44
jules.robert@dreipol.ch

0%
100%